Vorher – Nachher: Von der engen, düsteren Butze zum lichtdurchfluteten Wohntraum | homify

Vorher – Nachher: Von der engen, düsteren Butze zum lichtdurchfluteten Wohntraum

Sabine Neumann Sabine Neumann
Esfera de Imagens Lda Modern kitchen
Loading admin actions …

Heute zeigen wir euch die beeindruckende Verwandlung einer alten portugiesischen Wohnung, die ein modernes, cooles Upgrade bekommen und ihre neuen Bewohner rundum glücklich machen sollte. Unsere Experten von Esfera de Imagens Lda haben das Optimum aus einem verwinkelten Grundriss mit kleinen, schmalen Räumen herausgeholt, die gesamte Wohnung mit Licht geflutet und sie den heutigen Vorstellungen von modernem, komfortablem Wohnen angepasst. Los geht’s!

Die Renovierungsarbeiten

Wir beginnen mit einer Aufnahme der Renovierungsarbeiten. Im Zuge der Modernisierung der Wohnung wurden einige nicht tragende Wände entfernt, um einen großzügigeren, luftigeren Grundriss zu erreichen. Darüber hinaus mussten Bodenbeläge und Wandverkleidungen weichen und es wurden neue Rohre und Leitungen gelegt.

Küche vorher

So sah die Küche vorher aus: Der düstere, schlauchförmige Raum mit zusammengewürfelten Möbeln und veralteten Elektrogeräten entsprach in keinster Weise den Vorstellungen der neuen Wohnungsbesitzer, die sich einen modernen, komfortablen, funktionalen Kochbereich wünschten. Hier musste also einiges passieren…

Küche nachher I

Wow! Heute ist die Küche wirklich kaum wiederzuerkennen. Die Farbpalette bewegt sich im neutralen Bereich zwischen strahlendem Weiß und verschiedenen Grautönen, die Formgebung hält sich reduziert und klar zurück und hinter grifflosen Fronten verbirgt sich jede Menge praktischer Stauraum. Auch Ausstattung und Geräte sind jetzt auf dem neuesten Stand und versprechen Kochspaß pur.

Küche nachher II

Aus dieser Perspektive sehen wir, dass die Wand, welche Küche und Wohnzimmer trennt, aufgebrochen wurde. An ihre Stelle rückt ein moderner Frühstückstresen mit Barhockern und stylishen Leuchten. Auf diese Weise werden beide Räume optisch vergrößert und mit natürlichem Licht geflutet und es entsteht ein fließendes Raumkontinuum.

Wohnzimmer vorher

Dieses Foto zeigt das Wohnzimmer vor Beginn der Renovierungsarbeiten. Es ist ähnlich schmal geschnitten wie die Küche und wirkt lieblos und langweilig. Zwei absolute Pluspunkte sind die fantastische Aussicht und das hübsche Parkett, welches aber unbedingt aufgefrischt werden musste.

Wohnzimmer nachher

Und so sieht es hier heute aus. Was für eine Verwandlung! Das Wohnzimmer erstrahlt wie die angrenzende Küche in reinem Weiß und die Aussicht hinter dem Fenster kommt so viel besser zur Geltung. Das Parkett wurde abgeschleift und frisch versiegelt und wirkt jetzt wie neu. Durch die Öffnung zur Küche bekommt der Raum Großzügigkeit und Tiefe verliehen und die praktischen Einbauten bieten auch hier wertvollen Stauraum.

Badezimmer vorher

Zum Schluss werfen wir noch einen Blick auf das Badezimmer. Vor dem Eingreifen unserer Experten war es eine altmodische, triste Nasszelle, in der sich wohl niemand wirklich wohlfühlte. Mal sehen, was daraus geworden ist…

Badezimmer nachher I

Wie die anderen Räume hat auch das Bad eine beeindruckende Wandlung durchgemacht. Dank eines ausgeklügelten Beleuchtungssystems und neutraler, heller Farben fällt gar nicht auf, dass in diesem innenliegenden, kleinen Raum ein Fenster fehlt. Einrichtung und Ausstattung sind durch und durch modern, schnörkellos und minimalistisch gehalten. Der über Eck verlaufende Spiegel vergrößert den Raum optisch.

Badezimmer nachher II

Hier noch ein Blick auf die neue, bodengleiche Dusche mit Glaswand, Rainshower-Brause und jeglichem Komfort, den man sich von einer modernen Dusche wünscht.

Whitton Drive GK Architects Ltd Terrace house

Need help with your home project?
Get in touch!

Discover home inspiration!