So peppst Du Deinen Hausflur so richtig auf!

Request quote

Invalid number. Please check the country code, prefix and phone number
By clicking 'Send' I confirm I have read the Privacy Policy & agree that my foregoing information will be processed to answer my request.
Note: You can revoke your consent by emailing privacy@homify.com with effect for the future.

So peppst Du Deinen Hausflur so richtig auf!

Simone Orlik Simone Orlik
The Cooke's:  Corridor & hallway by Vogue Kitchens,
Loading admin actions …

Ihr wisst alle nur zu gut, dass der erste Eindruck, den Gäste in Eurem Haus oder in der Wohnung haben, besonders nachhaltig ist. Denn am Eingang wollen wir uns doch alle so präsentabel wie möglich zeigen, oder? Aber das gelingt uns ja nicht immer im Hausflur. Wie oft werfen wir hier Jacken, Mützen und Schals einfach achtlos über Kleiderhaken, stellen Schuhe so nah an die Haustüre, dass der nächste darüber fällt. Und auch Schlüsseln, Zeitungen oder Post geht es nicht besser.

Trotzdem wäre es schön, wenn auch Euer Hauseingang wie eine liebevoll gestaltete Visitenkarte wäre. Denn niemand von uns will doch seine Gäste in Angst und Schrecken versetzen. Wir haben deswegen acht verschiedene Hausflure herausgesucht und zu einem neuen Ideenbuch zusammengestellt. Darin findet Ihr sicher die eine oder andere Anregung für Eure persönliche Gestaltung!

1. Funktionalität und Design: Beides muss sein!

Natürlich soll Euer Flur schick aussehen. Aber denkt bitte auch daran, dass Ihr dem Raum die eine oder andere praktische Ausstattung verpassen solltet. Denn Schuhe, Jacken und Schlüssel müssen untergebracht werden! Im ersten Beispiel sieht der Flur durch seine liebevolle Fußbodengestaltung nicht nur sehr elegant aus. Die bequeme Bank hilft beim Anziehen der Schuhe und bietet im Inneren einiges an Stauraum. 

2. Helle Farben wirken Wunder

Gerade in Wohnungen müssen Flure häufig ohne ein Fenster auskommen, da sich der Raum im Inneren eines Mehrfamilienhauses befindet. Helle Farben sind dann der Schlüssel, um den Eingangsbereich heller und optisch großzügiger erscheinen zu lassen. Neben dem wunderschönen Design bietet der Flur einiges an Stauraum, wie die Schiebetür-Elemente auf der rechten Seite vermuten lassen. 

3. Minimalismus pur

Concrete Stairs:  Corridor & hallway by D-Max Photography,
D-Max Photography

Concrete Stairs

D-Max Photography

Bei einer solchen Wohnraumgestaltung und der dazugehörigen Betontreppe braucht es im Grunde nicht viel mehr an Gestaltung. Denn der Eindruck ist so einprägsam, dass jedes Accessoire dahinter untergehen würde. Alleine der große Pflanzenkübel in Goldoptik und das Wandbild weiter hinten sorgen für kleine Akzente in der Eingangshalle: Majestätisch und beeindruckend.

4. Ein herzlicher Willkommensgruß

Dieser nächste Flur ist das bewusste Gegenteil zum vorherigen Bild. Denn der setzt auf klassische Eleganz mit asiatischen Nuancen und gibt den Gästen ein wirkliches Gefühl des Willkommen-Seins. Solch ein innenliegender Zen-Garten entspannt vollkommen, oder? Fehlt nur noch das beruhigende Geplätscher des Brunnens!

5. Pflanzenvielfalt im Hauseingang

SUNSET STRIP RESIDENCE :  Corridor & hallway by McClean Design,
McClean Design

SUNSET STRIP RESIDENCE

McClean Design

In solch minimalistischen Hauseingängen fehlt manchmal nur ein kleiner Akzent, um ein wenig Frische und Lebendigkeit in den Raum zu bringen. Dann tun es zum Beispiel ein paar Pflanzen wie dieses wunderschöne Orchideen-Arrangement vor der weißen Wand. Die Pflanzen haben bei guter Pflege nicht nur eine außerordentliche lange Blütedauer, sondern sind auch noch einfach in der Pflege. 

6. Komfort durch kleine Sitzplätze

Private Residence, Surrey:  Corridor & hallway by Nice Brew Interior Design,
Nice Brew Interior Design

Private Residence, Surrey

Nice Brew Interior Design

Sitzplätze im Flur braucht man nicht? Das sehen wir aber ganz anders. Stellt Euch einmal die Frage: Wie oft müsst Ihr auf Euren Partner oder Eure Kinder warten, wenn Ihr aus dem Haus oder der Wohnung gehen wollt? Genau: Dann sind solche Sessel Gold Wert, wo Ihr Euch während der Wartezeit etwas entspannen könnt. Dazu ein schöner Spiegel für den letzten Check bevor man ausgeht. Perfekt!

7. Klassisch und elegant

The Cooke's:  Corridor & hallway by Vogue Kitchens,
Vogue Kitchens

The Cooke's

Vogue Kitchens

Dieser lange und gleichzeitig schmale Flur ist ein wahres Entree, das sich sehen lassen kann. Dazu ist er in einer monochromen Farbpalette in Schwarz und Weiß gestaltet. Allerdings stehen hier durch die Enge des Raumes keine praktischen Schränke und Co. zur Verfügung. Dann müssen Kleidung und anderes Zubehör in einem separaten Raum einen Ort finden. 

8. Wunderschöne Kombination in Holz und Stein

Wir beenden unser heutiges Ideenbuch mit diesem atemberaubend eleganten Hauseingang, der sich durch einen qualitativ hochwertigen Parkettboden als auch eine Massivholztreppe auszeichnet. Die Wandverkleidung mit Riemchen aus Stein ist hier Dekoration genug. Vorteil eines solches Flurs ist ohne Zweifel der zur Verfügung stehende Platz, den die Gäste beim Betreten des Hauses haben. Zu eng wird es hier sicherlich nie. 

Whitton Drive:  Terrace house by GK Architects Ltd,

Need help with your home project?
Get in touch!

Discover home inspiration!